Rechtsmissbräuchliche Abmahnungen durch Claudia Morgan?

Zum wiederholten Male werden Mandanten von mir durch Rechtsanwalt Volker Jakob im Auftrag von Frau Claudia Morgan abgemahnt. Gerügt werden u.a. fehlerhafte Bezeichnungen bei Textilien.

Nach unseren Recherchen betreibt Frau Morgan ausschließlich einen eBay-Shop mit nur wenigen Artikeln. Der Jahresumsatz von Frau Morgan im Bereich Textilien belief sich im Jahre 2016 unter 700 €. Aus dem Internet ist aber erkennbar, dass Frau Morgan vielfach Abmahnungen in Auftrag gegeben hat. Die anwaltlichen Gebühren, für die Frau Morgan zunächst einstehen müsste, belaufen sich auf einige tausend Euro im Jahr 2016; diesen Betrag kann nach meiner Auffassung von Morgan nicht einmal als Jahresumsatz erzielen. Es besteht daher die Vermutung rechtsmissbräuchlicher Abmahnungen.

Meine Mandanten und ich wären daher daran interessiert, möglichst viele Informationen zu Abmahnungen von Frau Morgan zu sammeln. Dazu sind folgende Daten zu erheben:

  • Datum der Abmahnung
  • Grund der Abmahnung (Textilkennzeichnungsverstoß u.a.)
  • Höhe des anwaltlichen Gebührenerstattungsanspruch
  • Höhe der geforderten Vertragsstrafe

Jede Information ist hilfreich. Die Ergebnisse werde ich allen, die sich an dieser Umfrage beteiligen, zur Verfügung stellen.

Weitere Meldungen: Wirtschaftsrecht

Aktuelle Seminare & Referate: Wirtschaftsrecht